Landing-Page – Warum?

Landing-Page – Warum?

Wie und wozu eine Landing-Page?

Eine Landing-Page ist eine Webseite, auf die ein User weitergeleitet wird, wenn er auf ein Werbemittel klickt. Im Unterschied zu einer Startseite sollte die Landing-Page nur ein klares Ziel verfolgen und nicht überladen wirken. Der Fokus wird hier allein auf ein Produkt gelegt, welches durch aussagekräftige Fotos, Videos und Texte in den Vordergrund gestellt wird.

Aber warum können die Kunden nicht sofort auf die Homepage weitergeleitet werden?

Eine Landing-Page hat sowohl für den Kunden als auch für den Anbieter große Vorteile gegenüber der normalen Webseite. Durch eine geringere Ladezeit wird die Usability für den Kunden verbessert, was zu einer geringeren Abbruchrate führt. Content kann einfach verbreitet werden, wodurch die Conversion optimiert wird, d.h. aus Besuchern wird zahlende Kundschaft. Diese können durch sogenannte Call-to-Action-Buttons zu einer sofortigen Handlung bewegt werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man für verschiedene Zielgruppen verschiedene Landing-Pages erstellen kann und somit die unterschiedlichen Kunden mit den zu ihnen passenden Inhalten ansprechen kann. Mit Hilfe von einer ansprechenden Optik, relevanten Inhalten und günstigen Preisen lässt sich so die Kundschaft überzeugen. Des Weiteren schafft man durch passende Gütesiegel, Zertifikate oder Erfahrungsberichte Vertrauen bei den Lesern.

Alles in allem ist eine Landing-Page bei vielen Werbemaßnahmen im Onlinebereich empfehlenswert, da die Anzahl der Kunden signifikant erhöht und somit der Umsatz gesteigert werden kann.

Quellen:
Strato: Landing Pages: 5 unentbehrliche Erfolgstipps
t3n: 50 Beispiele für eine außergewöhnliche Landingpage

Bild:
ThePixelman